Ein Jahr lang den eigenen Lieblingsbaum beobachten und die Veränderungen im Lauf des Jahres dokumentieren, das war der Auftrag, den die Klasse 5c im Rahmen des Natur- und Technik-Unterrichts zu Beginn des Schuljahres be-kommen hatte. Dabei sind wunderschöne Baumtagebücher entstanden, die von einer Jury, bestehend aus Herrn OStD Ettengruber, Frau StDin Rembeck, Herrn StD Auer und Frau OStRin Mahr, prämiert wurden. Den 1. Preis erhielt Andreas Petersen für ein sehr originelles Tagebuch in Form einer Holzschatulle aus Kiefernholz, in der auf vielen Seiten alle Informationen über die Kiefer zu finden waren und sich zusätzlich ein Fach mit den verschiedenen Baumbe-standteilen befindet. Der 2. Preis ging an Franziska Drexler, deren Baumtage-buch durch seine besonders liebevolle und gelungene Ausführung hervorstach. Melissa Zeqiraj wurde für ihr tolles Baumtagebuch über die Kastanie mit dem 3. Preis belohnt. Alle drei Kinder durften sich über einen schönen Buchpreis, der vom Förderverein gestiftet wurde und stellvertretend von Frau Ringlstetter überreicht wurde, freuen. Darüber hinaus wurden viele weitere sehr schöne Baumtagebücher angefertigt, die alle ab dem neuen Schuljahr im Schaukasten der Biologie zu bewundern sein werden.

OStRin Stephanie Mahr

JSN Shine is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework