Die Aktion „Frühlingsblüher“ wurde als Kooperationsprojekt des Kreisverbandes der Obst- und Gartenbauvereine und der Sparkasse Niederbayern-Mitte finanziert und durchgeführt. Davon profitierte auch das Gymnasium Dingolfing; die Schule erhielt im Herbst 2018 ein Paket mit Blumenzwiebeln, die von den Schülerinnen und Schülern der Klasse 5a unter fachkundiger Anleitung ihres Lehrers Oliver Wiesmann mit großer Begeisterung gepflanzt wurden. Im Bereich des Schulgeländes findet sich bereits eine Reihe von Biotopen, die auch zu Unterrichtszwecken genutzt werden. Die Blumenzwiebeln wurden in der Streuobstwiese und in einem kleinen Rasenstück im Schulgarten in die Erde eingebracht. Dabei leistete der steinharte und trockene Boden heftigen Widerstand. Alle Schüler durften sich als Maulwürfe versuchen und einige Zwiebeln pflanzen.
Nach nicht einmal einem halben Jahr zeigte sich der Erfolg der Anstrengungen. Bei einer Besichtigung durch die Vertreterinnen der Sparkasse Niederbayern-Mitte, Frau Zehetbauer und Frau Kerscher, sowie die stellvertretende Schulleiterin Frau Rembeck präsentierten die Fünftklässler bei strahlendem Sonnenschein stolz ihr Blütenparadies. Auf diesem Weg allen Unterstützern ein herzliches Dankeschön!

Template by JoomlaShine