Luther gegen Tetzel – zumindest beim Wettrennen am Stand „Ablassbriefe“ war nicht von vornherein klar, wie das Duell ausgehen würde… Neben dem spielerischen Wettrennen konnten sich die Schüler und Schülerinnen über den historischen Hintergrund der Auseinandersetzung informieren und an weiteren Ständen Einblicke erhalten in die Welt vor 500 Jahren. So mussten 95 Thesen an ein („Kirchentür-“) Brett genagelt werden, die Auseinandersetzung zwischen Luther und dem Papst nachgestellt werden oder in einem Bildermemory wichtige Begriffe der Reformationszeit zu den entsprechenden Bildern zugeordnet werden.
Die evangelischen Schüler und Schülerinnen der 8. Jahrgangsstufe haben im Unterricht die Themen ausgewählt, Infotafeln geschrieben und Spielaktionen vorbereitet, sodass am Tag vor den Herbstferien alles bereit war für die Pausenaktion: An 5 Ständen und einem Whiteboard wurde gelacht und gelesen, um Lutherbonbons gefeilscht und so an 500 Jahre Thesenanschlag erinnert!

Silke Schröder

Template by JoomlaShine